4. Lebenswoche WT: 11.11.2018

Die Zähne sind nun durchgebrochen und Mama Isskia findet es beim Säugen überhaupt nicht gut. Die Welpen haben die erste kleine Portion Hackfleisch probiert und für superleckerschmecker befunden. Isskia hat aber genügend Milch, sodass noch nicht regelmäßig zugefüttert werden muss. Da die Muttermilch doch das Beste in diesem Alter ist und die Welpen noch sehr gut zunehmen, werden wir uns mit der Zufütterung zurückhalten. Die ersten Versuche zu rammeln und die anderen zu schütteln sehen lustig aus.  

Fotogalerie: 4. Lebenswoche (26. Tag)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Fotogalerie: 4. Lebenswoche (22. Tag)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Morgen ziehen die Kleinen in das Welpenzimmer. Sie brauchen jetzt einen größeren Bewegungsradius. 
Die kleinen Biester sind richtige Spiel- und Kampfratten.

Facebook

https://www.facebook.com/sonja.burtscher.7?fref=ts